27.08-30.08.2020
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf 
menu

Kulturpartner

Fondation Opale

Die 2018 eröffnete Stiftung Opale in Lens/Crans Montana ist das einzige Kulturzentrum für zeitgenössische Kunst, das speziell die Kunst der Aborigines in Europa promoviert. Seit jeher hat der Mensch versucht, seinen Platz im Universum durch die Kunst darzustellen. Diese Vision, die gleichzeitig im Mittelpunkt der Stiftung Opale steht, ist noch heute sehr bei den Ureinwohnern und besonders beim australischen Volk der Aborigines vorhanden.

In den Ausstellungsräumen der Stiftung Opale treffen internationale Kunst und zeitgenössische Kunst der Aborigines aufeinander, die durch ein gezieltes kuratives Programm begleitet werden und somit Kultur für alle greifbar macht.

Bis März 2020 bietet die Stiftung mit der Ausstellung «Before Time Began» einen Einblick in die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst der Aborigines. Mit Malereien auf Leinen und Borke sowie Skulpturen und eine monumentale Installation von 1500 Speeren, entführt diese Ausstellung den Besucher in die abgelegendsten Regionen Australiens Anfang der 70er Jahre vom Arnhem Land und Kimberley bis hin zu den neuesten Arbeiten aus dem APY Land. Die Installation «Berg Elle» der schweizer Künstlerin Pipilotti Rist, ist das Echo der künstlerischen Arbeiten der Eingeweihten.

Das Restaurant «L’Opale» und die zugehörige Terrasse mit ihrem atemberaubenden Ausblick auf die Walliser Alpen hat die gleichen Oeffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag wie die Galerie, und wird Ihren Besuch zum einem Erlebnis machen!

Titelsponsor

Hauptsponsoren