25.-28.08.2022
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

Ausgabe 2022

Das Omega European Masters ist eines der prestigereichsten und traditionellsten europäischen Professional Golfturniere. Das im Herzen der Schweizer Alpen gelegene Crans-Montana bietet mit seinem Golf-Club Crans-sur-Sierre ohne Zweifel den spektakulärsten Austragungsort der European Tour.

Das in 2022 zum 75. Mal auf dem Walliser Hochplateau zur Durchführung gelangende Turnier von Weltruf sah in seiner Geschichte viele renommierte Sieger wie die Spanier Severiano Ballesteros, José Maria Olazabal und Sergio Garcia, den Schotten Colin Montgomerie, den Südafrikaner Ernie Els oder den Engländer Lee Westwood.

Der 20-jährige dänische Golfprofi Ramus Hojgaard ist der Sieger des Omega European Masters 2021. Er lag einen Schlag vor dem Österreicher Bernd Wiesberger, der am letzten Loch mit einem Doppelbogey alles verlor. Henrik Stenson, der am Sonntag ein tolles Comeback feierte (-7),belegte den dritten Platz auf dem Podium.

Die professionellen Spieler werden sich nächstes Jahr (25. - 28. August 2022) wieder in Crans-Montana treffen und versuchen, ihren Namen auf der imposanten Siegerliste aufzuschreiben.

Titelsponsor

Hauptsponsoren