Fr De En
Folgen Sie uns auf 

After Golf Festival

Das After Golf Festival ist eine Neuheit im 2018: Konzerte und Animationen mit den Spielern im Herzen von Crans-Montana unter der Zirkuskuppel!

Um die Turniertage mit Musik und in einer entspannten Atmosphäre zu verlängern, schlägt Ihnen das Omega European Masters, sich im Herzen von Crans-Montana in einer schönen Parklandschaft einzufinden und den wunderbaren Konzerten zu lauschen. Der Eintritt ist frei, und Sie können sich an Ihrem Platz verpflegen lassen. 

Eine reiche Programmauswahl mit Überraschungen erwartet Sie. Besonders auch John Daly, der seine Schläger mit der Gitarre eintauscht und Ihnen eine feurige Show bieten wird. Ein Wettbewerb für die Spieler heisst „SwissPass Battle". Es geht darum zu wissen, welcher der Spieler die beste Kenntnis der Schweiz besitzt. Sie werden Alphorn spielen müssen, unter den Blicken von Eddy Baillifard Raclette streichen und sich schliesslich als Wilhelm Tell ausgeben. Das wird ein Spass.

Programm

Donnerstag, 6. September 

Türöffnung um 17.30 Uhr.

18.30 Uhr - L-WINGS (Rock)

Die Jurassier lassen in Ihnen den starken Zeiten des Blues-Rock aus den verrückten Jahren wiederaufleben. Energie, Kraft und ein guter Sound: Eine tolle Stimmung mit den Hommagen an Jimi Hendrix, ZZ top, Pink Floyd, Santana, Deep Purple etc. ist garantiert.  

20.30 Uhr - ANACH CUAN (Irish)

Mit fast 350 Konzerten in den 14 Jahren ihres Bestehens haben sich Anach Cuan als einer der Leader der keltisch-schweizerischen Szene behauptet. Aber nicht nur… Anach Cuan, die in ihrer Musik das keltisch-gälische Element mit Pop und Folk und starken Rhythmen mischen, überschreiten die Grenzen der ganzen Welt, um ein immer breiter werdendes Publikum zu faszinieren.

Freitag, 7. September

Türöffnung um 17.30 Uhr.

18.30 Uhr - THE ECHOES OF DJANGO (Gispy-Jazz)

Die Darbietungen von The Echoes of Django sind ein einzigartiges Zusammenspiel von drei erfahrenen Musikern. Die Freunde der fetzigen „Zigeunermusik“ kommen hier auf ihre Rechnung. Die Reise geht durch die Kompositionen und die Jazz-Standards des unvergesslichen Gitarristen Django Reinhardt. Sie werden sehen: Die drei Musiker beherrschen ihre Saiten.

20.30 Uhr - WILDTRAMP (Supertramp Cover Band)

Wildtramp nimmt exklusiv die Titel der Doppel-CD "Live in Paris 79" von Supertamp auf. Die Gruppe verwendet ihre Zeit darauf, die Töne, die Solos, die Harmonien, die Stimmung und sogar den Publikumslärm des legendären Live-Konzerts von 1979 wiederzugeben. Viele Besucher und Zuhörer werden hier ohne Zweifel in Erinnerungen schwelgen.

LIVE : JOHN DALY (Gewinner von zwei Majorturnieren, nämlich der US PGA Championship 1991 und des  British Open in St. Andrews 1995). Bestens bekannt auch für seinen exzentrischen Look. „Der Löwe“, wie man John Daly auch nennt, wird eine heisse Show entzünden.

Samstag, 8. September

Türöffnung um 17.30 Uhr.

17.00 Uhr - SOPHIE DE QUAY AND THE WAVEGUARDS (Pop Electro Acoustic)

Die fesselnde Musik der WaveGuards, eine Alchemie von Pop, Elektro und Akustik, kreiert eine fast schon intime Stimmung, in der die starke und berührende Stimme von Sophie zum Tragen kommt. Das warme und intensive Timbre basiert auf einer gesanglichen Meisterschaft. Nicht weniger zu erwähnen gilt es die grosse Adèle oder die junge Marina Kaye. Aus ihren Händen und aus ihren Stimmen entsteht ein authentisches Ganzes.

19.00 Uhr – SWISSPASS BATTLE (Welcher Golfprofessional ist am meisten Schweizer? Eine verflixte Herausforderung. Sie müssen in einem Wettbewerb über verschieden Posten zeigen, welcher von ihnen der „schweizerischste“ Spieler ist. Zum Programm gehören: Raclette-Wettkampf, Alphornblasen, Challenge Wilhelm Tell.

20.30 Uhr - GIUFÀ (sizilianischer Rock)

Ein sizilianische „Rockerbande“ kennt sich in mediterraner Musik und in der Musik vom Balkan aus und nimmt sie hierher mit, dann ist das Ergebnis stupend. Mit der ganzen Energie von Gypsy-Punk nimmt und Giufà mit unter die warme Sonne des Balkans, des Maghreb oder von Siracusa. Mit Melodien, die natürlich auch von der Tarantella inspiriert ist. 

 

Titelsponsor

Hauptsponsoren