25.-28.08.2022
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

29.08.2021

Villiger – Die Zuschauer fühlen sich bei einer guten Zigarre wohl

Villiger

Die Zuschauer fühlen sich bei einer guten Zigarre wohl

In der Woche des Omega European Masters konnte Villiger einen schönen Teil seiner golfenden Kunden treffen, und zwar zwischen dem ersten Abschlag und der Tribüne des 18. Lochs. Genau dort, wo immer einiges los ist. «Für uns ist es der ideale Ort. Ich bin sehr zufrieden mit der Woche, die wir hier erlebt haben. Und unseren Gästen geht es genau gleich. Sie waren sehr glücklich, dass sie wieder die Möglichkeit bekamen, auf dem Parcours Severiano Ballesteros das Geschehen mitzuverfolgen. Ich hatte den Eindruck, dass das Jahr 2020 ohne Turnier schon vergessen war», sagt Nathalie Rempp, Area Sales Manager bei Villiger.

Kunden bei bester Laune, Sonne – und ein boomender Verkauf der Zigarren. Die Schweizer Marke Villiger ist seit 2009 am Anlass präsent. Gelingt es dem Unternehmen, am Omega European Masters neue treue Kunden zu gewinnen? «Ja, die Zigarrenliebhaber entdecken unsere Vorzüge. Denn sie wissen nicht unbedingt, dass wir handgefertigte Produkte aus Santo Domingo, Nicaragua oder Honduras führen. Wenn sie sie einmal gekostet haben, kommen sie im Laufe des Jahres zu uns zurück», fährt Nathalie Rempp fort.

In Crans-Montana bietet Villiger eine Vorführung an, die bei den Spielern, die Zigarren ebenfalls mögen, extrem beliebt ist, ebenso bei den Zuschauern: eine erfahrene «Torcedora» rollt Zigarren live von Hand.

Titelsponsor

Hauptsponsoren