26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

26.07.2015

Turnier Direktor Yves Mittaz "sehr zufrieden"


Für Turnierdirektor Yves Mittaz ist die diesjährige Vorverlegung des Omega European Masters von Anfang September auf Ende Juli "ein Erfolg". Auf längere Sicht müsse es das Ziel sein, das Turnier fix Ende Juli stattfinden zu lassen, auch wenn man 2016 infolge der Olympischen Spiele in Rio für ein Jahr auf den Septembertermin (1. bis 4.) zurückkehre, sagte  Mittaz in seiner Bilanz am Sonntagmorgen vor den Medien.

"Wenn wir in diesem Jahr auch noch im September gespielt hätten, wären Spieler wie Patrick Reed, Lee Westwood und Sergio Garcia nicht gekommen, das ist sicher“, sagte Mittaz. Er erwähnte überdies, dass Reed auf eigenen Wunsch und aus eigenem Antrieb ins Wallis gekommen sei. "Und Reed ist absolut überwältigt von der Atmosphäre hier oben."

Sehr zufrieden ist Mittaz auch mit der Tatsache, dass der Par-70-Platz "Severiano Ballesteros" trotz des deutlich früheren Datums wunschgemäss und würdig präpariert werden konnte. Weiter nahm Mittaz erfreut zur Kenntnis, dass sich in diesem Jahr ein Zuschauerzuspruch im Rekordbereich abzeichnet.   

Titelsponsor

Hauptsponsoren