26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

07.09.2018

Tanihara an der Spitze nach der Hälfte der 2. Runde


Bei Hälfte des zweiten Wettkampftages am Omega European Masters ziert der Japaner Hideto Tanihara die Spitze des Leaderboards, und zwar mit neun Schlägen unter Par. In der zweiten Runde kam Tanihara mit nur einem Birdie auf den ersten neun Löchern nicht so gut in die Gänge. Auf den zweiten neun lief es ihm besser.

Der Mann des Freitagmorgens war jedoch Hayden Porteous. Er gab eine Scorekarte mit 65 Schlägen ab, dank denen er in der Rangliste weit nach vorne kommen wird. Der Südafrikaner ist aktuell Zweiter mit minus 6 Schlägen, schlaggleich mit Mike Lorenzo-Vera, Danny Willett, Stephen Gallacher, Sören Kjeldsen und Maximilian Kieffer.

Titelsponsor

Hauptsponsoren