26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

23.07.2015

OMEGA-Seamaster für Havrets Wunderschlag


Grégory Havret war in der Startrunde noch keine Stunde auf dem Platz, als es schon klingelte. Und zwar richtig: Am 13. Loch, dem vierten seiner Runde, schlug der 38-jährige Havret aus La Rochelle im Südwesten Frankreichs ein Ass. Das in eine wunderbare Arena umgestaltete, 178 Meter lange Par 3 bildete die schönste Kulisse für den Kunstschlag des Franzosen.

Havret hat in den Jahren 2001 bis 2008 seine drei Siege auf der europäischen Tour errungen. Da dies schon eine ganze Weile her ist, wollen wir für ihn hoffen, dass das Hole-in-one der Startschuss zu einem weiteren Erfolg über die volle Distanz von vier Runden war.

Für den perfekten Schlag am 13. Loch blieb Havret nicht unbelohnt, im Gegenteil: Er erhielt nach Abschluss seiner Runde von Raynald Aeschlimann, Vizepräsident Omega, als Prämie eine OMEGA Seamaster Planet Ocean Co-Axial Chronograph - im Wert von 29'900 Franken! 

Titelsponsor

Hauptsponsoren