26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

26.07.2015

J.Lindeberg, der neue Kleiderausrüster des Omega European Masters


Philippe Carl, umgeben von seinen Angestellten, verkauft die Marke J.Lindeberg in seinem Geschäft in Crans-Montana, aber auch während der Turnierwoche am Rand des 18. Loches.

Die Kleidermarke J.Lindeberg wurde 1996 in Stockholm gegründet. Das Sortiment umfasst Modeartikel, Haute-Couture, Golf- und Skibekleidung für Männer und Frauen. Die Kollektionen werden an den internationalen Modewochen präsentiert, so etwa in New York, Peking, London und Stockholm. Die speziellen Sportbekleidungen werden jeweils von einigen der besten Athleten und Athletinnen der Welt vorgeführt. Mehrere Golfer sind beim schwedischen Unternehmen unter Vertrag. Zu ihnen zählen Jamie Donaldson, Tyrrell Hatton und Carlos Ortiz. J.Lindeberg sah es als sehr sinnvoll an, seine Einbindung in den Golfsport zu intensivieren – und wurde Sponsor sowie offizieller Kleiderausrüster des Omega European Masters. Schon jetzt kleidet J.Lindeberg alle freiwilligen Helfer des Turniers auf der Walliser Hochplateau aus. „Die Artikel dieses Marke verbinden auf ideale Weise verschiedene Materialien mit einem zeitgemässen Design. Man muss nur schauen, wie die Leute die Kleider tragen, dann wir man sich dessen bewusst“, sagt Philippe Carl, der die Marke J.Lindeberg in seinem Geschäft in Crans-Montana verkauft. 

Titelsponsor

Hauptsponsoren