25.-28.08.2022
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

19.07.2021

Henrik Stenson und Miguel Ángel Jiménez bestätigen ihre Teilnahme am Omega European Masters 2021!

Nach dem Jahr 2020 ohne internationale Wettkämpfe freuen sich die Turnierveranstalter, die Teilnahme des ikonischen schwedischen Spielers Henrik Stenson und des charismatischen Spaniers Miguel Ángel Jiménez bekannt zu geben.

Henrik Stenson, der den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere bei der Open Championship 2016 nach einem epischen Sieg über Phil Mickelson hatte, kehrt nach einer Abwesenheit von neun Jahren auf das Hochplateau von Crans-Montana zurück.

Seine Bilanz umfasst seinen ersten Major-Sieg bei der Players' Championship 2009, sowie mehrere Siege im Jahr 2013 - seinem Durchbruchsjahr, das ihn auf Platz 3 der Weltrangliste brachte. Zudem kamen eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Brasilien und einen Sieg bei der Wyndham Championship 2017 dazu. Er hat 2013 und 2016 die europäische Rangliste zweimal gewonnen und fünfmal am Ryder Cup teilgenommen.

Mit einer solchen Erfolgsbilanz verspricht der 45-jährige Schwede den Zuschauern des Omega European Masters eine tolle Show zu bieten.

 

Miguel Ángel Jiménez beweist regelmässig, dass er auch im Alter von 57 Jahren ganz vorne mitspielen kann und dass man immer mit ihm rechnen muss. Er hat mehrere Langlebigkeitsrekorde gebrochen (Teilnahme an mehr als 700 Turnieren der European Tour, ältester Turniersieger in Europa, etc.) und hat vor allem im Laufe seiner reichen Karriere 21 Turniere der European Tour gewonnen.

Im Jahr 2010 wurde er zum Sieger des Omega European Masters gekürt. Das Turnier liegt ihm besonders am Herzen, heute bestätigt er seine 31. Teilnahme. Im Laufe der Jahre hat er eine enge Beziehung zu Crans-Montana entwickelt und ist zum Publikumsliebling avanciert. Immer wettkampfbereit, wird er zweifellos motiviert sein, sein Bestes auf dem Severiano Ballesteros Platz zu geben.

Titelsponsor

Hauptsponsoren