26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

07.09.2018

Ein epischer Golfkurs


Zu Beginn der Woche widmete die Walliser Radiostation Sendungen der Präsentation des Omega European Masters. Sébastien Rey und Fabrice Mayor legten sich dafür richtig ins Zeug.

Sendeleiter Sébastien Rey und sein Stellvertreter Fabrice Mayor bestreiten jeweils von 5 bis 8 Uhr die Morgensendungen von Rhône FM. Um ihrer Walliser Zuhörerschaft das Omega European Masters näherzubringen, realisierten sie am Dienstagmorgen eine Direktsendung aus dem Clubhaus des Golfclubs Crans-sur-Sierre. Der rote Faden des Programms war der Golfkurs, den die beiden am Vorabend bei Klubdirektor Pascal Schmalen genommen hatten. Daraus wurde ein exzellentes Radiostück, bei dem es viel zu lachen gab. Angemerkt sei, dass keiner der beiden Radioleute Golf spielt.

„Es hat mir nichts ausgemacht anzufangen. Ich habe es gern getan“, sagt Fabrice Mayor. Sébastien Rey fügt an: „Ich begriff sehr schnell, dass dies nichts für mich war. Mein Körper musste viel zu viele Dinge zur gleichen Zeit tun. Andererseits war ich Caddie, als ich jung war.“ Jedenfalls riet Pascal Schmalen den beiden, vier bis fünf Unterrichtsstunden zu nehmen. Für die Radioleute klang es so, als sollten sie eher zwanzig (!) Lektionen nehmen…

Sébastien Rey ist auch Sportjournalist. Er räumt ein, dass Golf nicht die Sportart ist, die auf Rhône FM am häufigsten abgehandelt wird. „Das hat damit zu tun, dass kein Walliser auf dem höchsten Niveau spielt. Wir sind ein regionales Medium. Wir sprechen viel darüber, was sich im Wallis abspielt. Wir bringen nicht einmal viel Sport aus der übrigen Romandie und fast nichts aus dem internationalen Sport. Deshalb ist ein Turnier wie das Omega European Masters wichtig für die Golfentwicklung im Wallis. Es ermöglicht uns, diesen Sport für eine Woche in den Vordergrund zu stellen“, sagt Sébastien Rey.

 

Titelsponsor

Hauptsponsoren