26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

05.09.2018

Der Golf-Club Crans-sur-Sierre stellt sich vor


Der Gastgeber der Golfwoche tritt mit seiner Kundschaft in Kontakt. Er bietet seine Produkte zu Sonderkonditionen an und lädt zu einem originellen Putting-Wettbewerb ein.

Der Golf-Club Crans-sur-Sierre, Gastgeber des Omega European Masters, wird eine grosse Premiere erleben: Im Rahmen der Turniers führt er einen Stand. Dieser befindet sich unterhalb der Tribüne des 18. Greens, direkt gegenüber den Büros des Klubs. „Für uns ist es eine fabelhafte Gelegenheit, uns dem Publikum zu präsentieren. Wer an unserem Stand vorbeikommt, hätte gerne die eine oder andere Ware mit dem Logo des Ortes, an dem sie das Turnier verfolgen. Das Merchandising funktioniert gut“, sagt Pascal Schmalen, Direktor des Golf-Clubs Crans-sur-Sierre.

Zur Präsentation gehört ein Pro-Shop, aber auch eine Zone für den Wettbewerb mit dem Titel „Beat the clock challenge“. Dabei werden acht Bälle auf einer Unterlage positioniert, alle Bälle in unterschiedlichen Distanzen zum Loch. Das Ziel besteht natürlich darin, die Bälle einen nach dem andern einzulochen. Nach dem ersten Fehl-Putt muss der Spieler von vorn beginnen. „Einfach ist dieser Wettbewerb nicht. Mit dieser Spielform dürfte der Wettkampf noch mehr unserer Besucher interessieren“, so Pascal Schmalen.

Der Golfklub wird die Gelegenheit nutzen, um seine Werbeaktivitäten rund um das Golf voranzutreiben. Es ist das Ziel, Green-Fees für Ende 2018 und bereits auch für den Juni 2019 zu verkaufen. Wer bis zum Sonntag, zum 9. September, Green-Fees kauft, erhält eine Vergünstigung von 20 Prozent. Der Rabatt gilt nicht nur für die Green-Fees, sondern auch für die Golfaufenthalte in Crans-Montana und die Preise in Golfhotels.

Titelsponsor

Hauptsponsoren