26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

25.07.2015

BMW: eine Flotte von 57 Fahrzeugen in der Turnierwoche


BMW gehört zu den drei Hauptsponsoren des Omega European Masters. Die deutsche Marke ist der „Official-Car“-Partner des Turniers. BMW stellte 20 Fahrzeuge zur Verfügung für den Transport der Spieler, 16 für den Transport der VIP-Gäste und 10 für Omega.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können von der neuen Palette von BMW profitieren. Elf Wagen sind verteilt auf den Platz sowie auf das öffentliche Village am 17. Loch. Die Besucher können es sich sogar im BMW i8 gemütlich machen, in dem Auto, das der Engländer Graeme Storm letzten September mit seinem Hole-in-one am 11. Loch gewonnen hatte. Eine Aktion, die ebenfalls allen offensteht, ist ein Putting-Wettbewerb, über den man einen Kurs zum Fahren auf Eis und Schnee gewinnen kann.

BMW unterstützt auch die besten Schweizer Golferinnen und Golfer. Die deutsche Marke pflegt Partnerschaften mit Martin Rominger, Ken Benz, Damian Ulrich, Raphaël de Sousa, Jean-Yan Dusson, André Bossert, Roger Furrer und Julien Clément bei den Männern sowie mit Fabienne In-Albon, Nora Angehrn und Florence Weiss bei den Frauen.

Titelsponsor

Hauptsponsoren