26.-29.08.2021
oemOmega European Masters
Folgen Sie uns auf  facebooktwitterinstagram
menu

30.08.2019

Andres Romero wie einst Jimenez


Dem Argentinier Andres Romero - er ist mit dem legendären zweifachen Crans-Sieger Eduardo Romero nicht verwandt - glückte am Freitag eine Runde von 61 Schlägen. Es ist die beste Runde seit dem markanten Umbau des Platzes im Jahr 1999. Nur der Spanier Miguel Angel Jimenez bei seinem Sieg 2010 und den Schotten Craig Lee 2013 zeigten ebenfalls Umgänge mit 61 Schlägen.

Andres Romero unterbrach seinen tollen Lauf (acht Birdies, dazu ein Eagle am 6. Loch) mit einem einzigen Schlagverlust. Diesen musste er am 2. Loch, dem 11. Loch seiner Runde, hinnehmen.

Der heute 38-jährige Argentinier gehörte vor zehn bis zwölf Jahren zu den vielversprechenden Spielern weltweit. Nach einer langen Durststrecke gewann er 2017 auf der European Tour in München.

 

Titelsponsor

Hauptsponsoren