Fr De En
Folgen Sie uns auf 
08.02.2018

Das Schweizer Bauunternehmen Edifea SA tritt dem Omega European Masters als Sponsor bei!


Die Baufirma Edifea schließt sich dem Omega European Masters als Sponsor ab 2018 an. Das Turnier findet vom 6. bis 9. September 2018 auf dem Golfplatz Crans-sur-Sierre, in Crans-Montana, statt.

Bertrand Duckert, CEO des Unternehmens, freut sich auf diese Partnerschaft. « Wir werden unsere Anwesenheit im Wallis stärken, insbesondere auch mit unserer Teilnahme am neuen Hotelprojekt Six Senses, dessen Bau Ende 2017 in Crans begonnen hat. Wir bleiben unserem Prinzip treu, uns so gut wie möglich in das lokale Leben zu integrieren, wenn wir uns in einer Region aufstellen. Deshalb freut es mich besonders, ein so wichtiges Ereignis mit internationalem Einfluss zu unterstützen, bevor wir unsere neue Geschäftsstelle im Wallis eröffnen. »

Yves Mittaz, Direktor des Omega European Masters, sagte: « Wir sind sehr glücklich, weil wir bei Edifea all unsere Werte, wie Qualität, Offenheit und Innovation, finden. Das ist eine sehr gute Nachricht und wir freuen uns, mit einem Partner, der sich neu im Wallis etabliert, zusammen arbeiten zu dürfen. »

Edifea wurde 2009 in Genf gegründet und bietet alle erforderlichen Fähigkeiten und Ressourcen, um sowohl Projekte für Einzelpersonen, wie auch für Fachleute, in der gesamten Westschweiz durchzuführen. Das Unternehmen betreut seine Kunden von der Konzeptphase bis zur Schlüsselübergabe, kümmert sich um die Rohbauarbeiten und die Baunebenarbeiten, und sorgt für deren Qualitätskontrolle. Mit mehr als 100 Mitarbeitern, verteilt auf den Hauptsitz in Genf und die Standorte in Lutry und Freiburg, ist Edifea einer der Hauptakteure dieser Branche in der Westschweiz.

Im Rahmen dieser Partnerschaft bekommt Edifea unter anderem eine VIP-Präsenz, in Form einer Hospitality-Lounge, sowie viele Vorteile, die ihren Kunden zur Verfügung stehen.

Titelsponsor

Hauptsponsoren